top of page

Rezept Frühlingsgruss

Natürlich Entgiften


Grüntrunk Rezept Praxis vita-leben.ch


Wer sich mit Wildkräutern auskennt, kann jetzt ausschwärmen und jede Menge gesunde und zugleich wohlschmeckende Speisen und Getränke herstellen. Diese stellen einen Aspekt der von Hildegard von Bingen gepriesenen Viriditas = Grünkraft dar, die der gesamten Natur innewohnt. Sie versorgt uns mit Lebenskraft. Wir finden in dem meisten Gegenden schon Brennesselspitzen, junge Gierschblätter, Gundermannblättchen (nur kleine Menge), klebriges Labkraut, verschiedene Taubnesselarten, Schafgarbenblättchen, Gänseblümchenblüten, Vogelmiere, frische Blätter vom stinkenden Storchenschnabel und echter Nelkenwurz und zarte Spitzwegerichblätter. Diese Arten sind mild im Geschmack und eignen sich für leicht gesüsste Zubereitungen.


Für die Herstellung eignet sich am besten ein Standmixer, notfalls auch ein Mörser. Für 0,5 l Zubereitung werden 2 Handvoll gemischte Kräuter gut gewaschen und abgetropft. Dann in den Mixbehälter geben. Ich verwende gerne BIO Apfelsaft und Wasser als Hauptbestandteil, insgesamtca.0,3 l. Dann je nach Vorliebe 2-4 Esslöffel BIO Sahne, Milch, Hafermilch oder Kokosmilch (1-2 Esslöffel BIO Leinöl, 1 BIO Apfel kleingeschnitten, alternativ auch ein paar Rosinen oder Datteln zugeben. Etwas Zimt und 2-3 Kardamomkapseln, deren Inhalt frisch gemörsert wird runden die Rezeptur ab. Das Ganze wird zusammen durchpüriert, bis eine sämige Flüssigkeit entstanden ist. Diese wird in Gläser gegossen und mit Gänseblümchenblüten, Gundermannblüten etc. verziert.

Fertig ist der entschlackende Powerdrink.

En Guete!


Natürlich - Ganzheitlich - Gesund


Gerne bgleite ich Dich Dich auf Deinem Weg zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität!


Praxis für Naturheilkunde TEN





Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page