REZEPT Schweller Drei Jahreszeiten-Gemüse-Gratin

Aktualisiert: 23. Apr 2020


Zutaten für 4 Personen

Backzeit: ca. 35 Minuten

300 g BIO Drei Jahreszeiten Teigwaren (frisches.ch)

2 – 3 BIO Aubergine (ca. 500 g)

300 g BIO Karotten

1 BIO Knoblauchzehe

1-2 Esslöffel Olivenöl

100 ml kräftige Gemüsebrühe (von Foodoo)

180 ml Halbrahm

1 Bund BIO Petersilie, gehackt

100 g geriebener Gruyère

Pfeffer aus der Mühle

ein wenig getrockneter BIO Majoran frisch oder getrocknet


Zubereitung

In einer weiten Pfanne Salzwasser zum Kochen bringen und die Drei Jahreszeiten Teigwaren darin nach Packungsangabe knapp garkochen. Kochwasser abgiessen und Drei Jahreszeiten Teigwaren in eine vorbereitete, eingefettete Ofenform geben.

Aubergine und Karotten rüsten und klein Würfeln. Knoblauch schälen. Butter in einer

weiten Pfanne schmelzen. Knoblauchzehe beifügen. Geschnittene Aubergine und Karotten

darin dünsten. Gemüsebrühe dazu geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Knoblauch entfernen.

Das gekochte Gemüse zu den Drei Jahreszeiten Teigwaren geben. In einer Schüssel Saucen-Halbrahm, gehackte Kräuter und die Hälfte des Käses geben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran

abschmecken und gut vermischen.

Das Ganze über die Drei Jahreszeiten Teigwaren und das Gemüse giessen. Mit einer Kelle alles gut vermengen. Restlicher Käse darüber streuen.

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Mittlere Rille, Gratin während ca. 35 Minuten darin backen.

Sollte die Oberfläche zu fest braun werden evtl. Temperatur reduzieren und Backzeit 5 Minuten verlängern.

Und um die Verdauung anzuregen ein feiner BIO Fencheltee nach dem Essen oder ein paar BIO Fenchel-Samen im Mund zerkauen.


En Guete und bleibt Gesund und Kreativ in der Küche

vita-leben.ch


#Rezepte #Ernährung #frisches #Essen

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen