Bewusst Leben!

Schlacke, Fette und Schleim sind Nebenprodukte in der Verdauung. Dieser “Abfall” wird zum Teil nicht vollständig von unserem Körper abgebaut und ausgeschieden. Die Rückstände belasten den Stoffwechsel – und das kann müde und lustlos machen. Tipp: Der allererste Schritt für eine wirksame und nachhaltige Detoxkur ist, Nahrungsmittel zu vermeiden, die Säurebildend sind. Verzichte wenn möglich auf Fleisch, Geflügel und Milchprodukte sowie auf raffinierten Zucker und industriell verarbeitete Lebensmittel. Eine grösstenteils pflanzenbasierte, saisonale Ernährung aus der Region ist hier der beste Weg. Vollkornprodukte, Bohnen und Hülsenfrüchte, viel Gemüse, Nüsse, Samen und Früchte – all diese Lebensmittel haben eine reinigende Wirkung: Sie enthalten viele Ballaststoffe, die die Verdauung anregen und belastende Rückstände, wie Schlacke und Fette, können so abtransportiert und ausgeschieden werden. Rettich, Radieschen und Pilze lösen tierische Fette. Ingwer und Zitrone harmonisieren das Blutbild. Unterstützend dazu hilft viel Bewegung an der frischen Luft – das regt den Kreislauf an und unterstützt zusätzlich den Stoffwechsel. Ich empfehle eine leichte und schnelle Küche: Dünsten, blanchieren, kurz anbraten, dazu knackige Salate und frische Kräuter. Gute, gesunde und nachhaltige Zutaten online bestellen bei frisches.ch Abonniere meinen Blog auf vita-leben.ch und du bekommst Rezepte und Tipps, die dich im Alltag unterstützen. Du möchtest langfristig etwas gutes für deine Gesundheit tun?


Du wünschst dir eine persönliche Beratung? Dann melde dich unverbindlich bei mir. Sonnige Grüsse vita-leben.ch


Frühlingskur - Zeit für DICH! vita-leben.ch



9 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen